Kursbuchung durch Klick auf das Ampelsymbol im Kursprogramm

Fragen und Antworten - Corona Edition

Was passiert, wenn mein gebuchter Kurs aufgrund von geänderten Bestimmungen nicht stattfinden kann?

Wenn die Eisstadien aufgrund von Corona-Bestimmungen schließen, werden die Kurse ausgesetzt. Ist die Eislaufschule nicht in der Lage die Kurse bis März 2021 abzuschließen, wird die ausstehende Kursgebühr zurückerstattet.

Was ist, wenn ich aufgrund eines Corona-Verdachts / einer Corona-Erkrankung absagen muss bzw. nicht teilnehmen kann?

Es gelten die normalen Stornobedingungen (siehe AGB) für Privatunterricht und Kurse. Kurse werden personengebunden gebucht und können nicht ersatzweise von anderen Personen besucht werden.

Muss in den Stadien eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden?

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist im Eisstadion für alle Personen Pflicht. Es gibt keine Ausnahmen; zur Sicherheit unserer Teilnehmer und Mitarbeiter.
Auf der Eisbahn, bei der Einhaltung von mindestens 1,5m Abstand, kann momentan auf die Mund-Nasen-Bedeckung verzichtet werden.

Wieso ist der Eintritt dieses Jahr in den Kurspreis inbegriffen?

Der Eintritt wird von uns eingesammelt und ans Bezirksamt weitergegeben, um Warteschlangen und Menschenansammlungen zu vermeiden. Kinder zahlen nach aktueller Entgeldordnung 1,60€ / Erwachsene 3,30€.

Warum müssen Begleitpersonen Eintritt zahlen?

Der Regelungen zum Eintritt ins Eisstadion orientiert sich an der Entgeldordnung der Bezirksämter; die Eislaufschule hat darauf keinen Einfluss. Ab der Saison 2020/21 müssen Begleitpersonen Eintritt zahlen. Der Eintritt wird von der Eislaufschule eingesammelt und an das entsprechende Bezirksamt weitergegeben.

Warum muss ich meine Kontaktdaten jedes Mal neu angeben?

Die Kontaktdaten erheben wir aufgrund der in Berlin geltenden SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung. Sie dienen zur Nachverfolgung von Kontakten und müssen für jede Trainingseinheit aktuell und vollzählig vorhanden sein.

Kann ich nach meinem Kurs / meiner Privatlektion noch auf der Eisbahn bleiben?

Je nach Zeit und Stadion kann nach bzw. vor dem Unterricht noch gelaufen werden. Ob Ihr Kurs an ein Zeitfenster gebunden ist, können Sie dem Kursprogramm entnehmen. Die Regelung ermöglicht einen Trainingsbetrieb ohne Überschreitung der maximalen Personenzahl im Stadion. Die Eislaufschule richtet sich hier nach den Vorgaben der Eisstadien.

Verleiht die Eislaufschule trotz der neuen Hygienebestimmungen Schlittschuhe?

Ja, der Schlittschuhverleih kann von uns aufrechterhalten werden. Wir empfehlen Ihnen die Möglichkeit der Dauerleihe, um die Abläufe vor Ort zu erleichtern.

Warum bietet die Eislaufschule keine Kurse im Hort-Dohm-Eisstadion (Wilmersdorf) an?

Im Horst-Dohm-Eisstadion wird dieses Jahr nur öffentlicher Lauf stattfinden (Informationen dazu finden sie auf der Internetseite des Sportamtes Charlottenburg-Wilmersdorf). Die Eislaufschule bietet alternativ Kurse in der Eissporthalle Charlottenburg an.

Warum werden in Neukölln dieses Jahr keine Kinderkurse angeboten?

Aufgrund der neuen Eintrittsregelungen und der zulässigen maximalen Personenzahl im Stadion (basierend auf der Entgeld- und Hygieneverordnung der Bezirksämter) ist es uns nicht möglich, Kinderkurse in Neukölln durchzuführen.

Kurs-Alternativen finden Sie im Erika-Hess-Eisstadion und ab Mitte November in Lankwitz.

Kann ich Plätze reservieren?

Eine Reservierung ist nicht möglich. Die Kurse können ab Freischaltung gebucht werden.

Warum gibt es keine Kurse für Erwachsene Anfänger ohne Vorkennnisse / Eistanz-Kurse?

Aufgrund der aktuellen Umstände ist es uns momentan nicht möglich, Kurse für Erwachsene Anfänger ohne Vorkennnisse / Eistanz-Kurse anzubieten, da die Einhaltung des Mindestabstandes für uns im Rahmen der Kurse Priorität hat.

Warum gehen die Kurse in Lankwitz teilweise über Weihnachten hinaus?

Der Zeitraum orientiert sich an der Gesamtzahl der möglichen Termine. Die Samstagskurse kommen so zwischen November und März auf eine Anzahl von 9 Terminen.

Warum einen Eislaufkurs buchen?

Wir betreiben eine Sportart draußen an der frischen Luft, mit viel Abstand und kreativen Möglichkeiten für die Umsetzung in diesen komischen Zeiten. Wir freuen uns auf euch!